20191222_133601 (1).jpg

Ich lasse es fliessen.

Persönlichkeitsentwicklung, Meditation, Seminare, Energiearbeit

Dein persönlicher Weg zu mehr Freude, Glück und Erfolg

2022 - es liegt in deinen Händen

Neues Jahr, neues Glück, so lautet mein Mantra jedes Jahr. Die letzten beiden Jahre waren aber trotzdem sehr herausfordern für uns alle - für die einen etwas mehr als für die anderen.


Vielleicht hast du in dieser Zeit aber auch gelernt über deine Komfortzone hinauszuwachsen und musstest aus einer Notsituation heraus etwas Neues erschaffen. Vielleicht hast du herausgefunden, dass du ganz tolle Fähigkeiten hast, die dir vorhin nicht bewusst waren. Vielleicht hast du jemanden kennengelernt, den du unter „normalen“ Umständen nicht getroffen hättest......Vielleicht hast du gelernt wieder auf deine innere Stimme zu hören und gemerkt, wie viel Kraft du daraus schöpfst. Das Jahr 2021 war also nicht einfach nur schlecht sondern hat auch viele Chancen geboten, auch für inneres Wachstum. Hast du sie genutzt?


Es waren bewegende Zeiten und ich glaube, dass es gut ist, dass wir uns bewegen. Es stellt sich einfach die Frage, wohin wir uns bewegen. Wollen wir eine neue Welt erschaffen, die mit Respekt, Achtung und zum Wohle aller ist? Oder wollen wir weitermachen wie bisher?


Am Ende des Jahres ist der Moment perfekt, sich ein paar Gedanken darüber zu machen.

Hören wir auf, mit dem Finger auf andere zu zeigen, das neue Jahr gibt uns eine neue Chance Eigenverantwortung zu übernehmen. Selber denken, entsprechend handeln - sich und den anderen diese Freiheit eingestehen.


Wenn du im 2022 etwas verändern und einen Beitrag für eine friedvollere Welt leisten möchtest, dann fängt es immer zuerst bei dir selbst an. Erwartest du, dass das neue Jahr noch schwieriger wird oder hoffst du einfach, dass es besser wird? Mit hoffen allein kommen wir jedoch kaum weiter. Dein persönlicher Beitrag ist verlangt. Wie wäre es z.B. mit mehr Verständnis, mehr Achtsamkeit, mehr Liebe, mehr Qualität anstatt Quantität? Weniger Ego-Verhalten, weniger Verurteilung, weniger Schuldzuweisungen (auch sich selbst gegenüber) und weniger Konsum? Es liegt in deinen Händen, DU hast die Macht.


Aber wenn du denkst, dass DU sicher nichts bewegen kannst, dann ist das auch so. Deshalb fange an, deine Gedanken zu überprüfen. Was denkst du über dich und was denkst du von der Welt? Hast du einen 100 prozentigen Beweis, dass deine Gedanken wahr sind? Willst du diese Gedanken weiter denken? Du entscheidest. Wenn du deinen Gedanken Achtsamkeit schenkst und fühlst, was sie mit dir machen, dann hast du die Möglichkeit sie zu verändern. Deine Gefühle sind ein gutes Indiz dafür, was du gerade denkst. Fange also an deine Gedanken so auszurichten, wie sie dir guttun. Weg von der Angst hin zur Eigenverantwortung. Eigenverantwortung zu übernehmen hat übrigens sehr viel mit deinem persönlichen Glück zu tun. Wie heisst es so schön? Jeder ist seines Glückes Schmied.


Was willst du für dich oder für ein neues Miteinander erreichen? Wie kann es dir gelingen? Was kannst du tun, damit du glücklich bist? Wie willst du mit neuen Gegebenheiten umgehen? Willst du Opfer sein oder Lösungen finden? Richte deine Gedanken darauf, wie du es haben möchtest. Verbinde dich dabei mit deinem Herzen, es kennt den Weg. Höre auf deine innere Stimme, sie führt dich sicher. Vertraue dir und vertraue auf deine Kraft. Gehe immer wieder in die Stille, damit du dein Herz und deine innere Stimme hören kannst. Achte dich auf Impulse, Eingebungen und folge ihnen. Das ist der grösster Beitrag, den du für dein Glück und somit auch für das Glück der Welt leisten kannst.


Geben wir dem lauten Geschrei da draussen nicht mehr länger unsere Aufmerksamkeit. Ziehen wir uns zurück in die Wahrheit in uns und freuen wir uns auf die nächste Bewegung die entsteht. Eine Bewegung in eine bessere und glücklichere Zukunft, weil sie aus dem Herzen entsteht und wir persönlich die Verantwortung dafür tragen. Gehe deinen ganz persönlichen Weg. Es liegt in deinen Händen, was du aus deinem Leben machst.


So wünsche ich uns für das neue Jahr immer wieder Stille, tiefe Verbindung mit uns selbst und tolle Eingebungen, die wir mutig umsetzen können. Ich wünsche uns Kraft und Klarheit, damit wir unsere Eigenverantwortung übernehmen und unseren Weg gehen können. Ich wünsche uns den Glauben an die eigene Macht und dass wir diese zum Wohl des Ganzen einsetzen können.


Neues Jahr, neues Glück - alles Liebe


Deine Claudia

28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen