Ich lasse es fliessen.

Persönlichkeitsentwicklung, Meditation, Seminare, Energiearbeit

Dein persönlicher Weg zu mehr Freude, Glück und Erfolg

Neues Jahr - neues Glück - neue Möglichkeiten

Das neue Jahr hat gestartet und die Hoffnung, dass dieses Jahr etwas besser wird, ist gross. Doch innerlich lächeln wir, denn genau das war doch beim letzten und vorletzten Jahreswechsel auch schon da. Und wir wissen auch, was das Resultat war. Am Ende des Jahres sind wir froh, dass dieses endlich vorbei ist..... Im vergangenen Jahr durften wir sicherlich viele tolle Dinge erleben. Doch die anstrengenden und lästigen Erfahrungen behalten meistens die Überhand. Zudem gibt es einige Themen und Projekte, die wir angehen wollten und es doch nicht geschafft haben. Mit dem Start in das neue Jahr fassen wir also wieder neue Hoffnung und sicher auch ein paar gute Vorsätze. Dieses Mal halte ich mich aber daran...........


Ein möglicher Vorsatz könnte sein: ich achte besser auf mich und meine Gesundheit. Ich gönne mir mehr Zeit für mich und übernehme die Verantwortung für mein Leben. Es soll fröhlicher, glücklicher und leichter sein und ich will meinen persönlichen Weg finden und gehen.


Das ist ein toller Ansatz und es sollte nicht beim Vorsatz bleiben. Doch wie setzt du dieses Ziel nun um? Den ersten Schritt hast du bereits gemacht. Du hast dich entschieden Verantwortung für dein Leben zu übernehmen. Mit dieser Entscheidung kannst du nun Schritt für Schritt vorwärts gehen. "Was tut mir gut?", "wie schaffe ich mir Freiräume", "wie soll mein 2020 aussehen", "wie kann ich mich zum Wohle des Ganzen einbringen" und "welche Verhaltensweisen will ich vermeiden" sind Fragen, die du dir stellen und beantworten kannst.


Im nächsten Schritt geht es darum ins TUN zu kommen. Wenn du zum Beispiel gar nicht mehr weisst, was dir gut tut, dann probiere einfach aus. Es ist egal was und womit du beginnst, probiere es aus und dann weisst du es. Jeder Mensch ist einzigartig und jeder freut sich an anderen Dingen. Finde es für dich heraus. Wenn du genau weisst, was dir Freude macht, dann nichts wie los. Du möchtest mehr Zeit für dich und weisst einfach nicht, wie du das machen sollst? Dann fange im Kleinen an. Ich denke es sollte gelingen, pro Tag mindestens 30 Minuten für dich frei zu machen. Probier es einfach. Deine Kinder können sich gut auch mal alleine beschäftigen und die Hausarbeit ist auch nach deiner Pause noch da. Du kannst das! Später verlängerst du diese halbe Stunde und wer weiss, vielleicht wird es sogar ein Tag pro Woche an dem du dir frei nehmen kannst. Ich bin übrigens sicher, dein Mann findet es toll, wenn du dich auch mal um dich kümmerst und er übernimmt gerne mal den Kinderhütedienst, wenn du dir einen Abendkurs gönnen möchtest oder eine Jogging-Runde drehst. Hast du ihn schon darauf angesprochen? Keine Zeit ist für mich oft einfach eine Ausrede. Es heisst lediglich, dass du deine Prioritäten anders verteilt hast. Du kannst dir auch gerne einmal eine Woche lang aufschreiben, wofür du wie viel Zeit aufwendest und dann entscheiden, wo du die bisher investierte Zeit nicht mehr hingeben möchtest.


Wenn du Verantwortung für dein Leben übernehmen willst, heisst das auch, dass du dich wichtig nimmst - und das ist gut so. Wenn du Verantwortung übernimmst, bedeutet das, dass du in Liebe mit dir umgehen möchtest, dass du erkannt hast, wie wertvoll du bist. Liebe dich selbst wie deinen Nächsten......... der Fokus dieses Satzes sollte auf Liebe dich selbst liegen. Denn nur wenn es dir gut geht, hast du die Möglichkeit und die Ressourcen anderen zu helfen. Darum sage ich immer wieder. Achte darauf, dass es DIR gut geht.


Ja und wenn du merkst, dass du mit deinen Vorsätzen nicht mehr weiterkommst, gibt es viele Menschen, die dich dabei unterstützen können. Es heisst nicht, dass du versagt hast oder du nicht fähig bist, wenn etwas ins Stocken gerät. Manchmal möchte das Leben, dass man sich Hilfe eingesteht, sich auch einmal in der Schwäche akzeptiert. Schaffst du das, bedeutet dies auch wieder Stärke. Du holst dir Unterstützung und erfährst damit neue Sichtweisen und Impulse, die dein Vorwärts kommen anschieben. Du übernimmst Verantwortung und gehst deinen persönlichen Weg. Du entscheidest und du hast viele Möglichkeiten. Es liegt immer in deinen Händen.


Ich wünsche dir viel Freude auf deinem persönlichen Weg. Viel Glück im neuen Jahr und ganz viele tolle magische Möglichkeiten.


Herzlich

Deine Claudia






20 Ansichten

© 2019 CLAUIDA HIRT, Raum zum Herzen 6, Bellikon