top of page
20191222_133601 (1).jpg

Ich lasse es fliessen.

Persönlichkeitsentwicklung, Meditation, Seminare, Energiearbeit

Dein persönlicher Weg zu mehr Freude, Glück und Erfolg

Rückschläge kennen wir alle

Ja, Rückschläge kennen wir alle. Sie kommen immer mal wieder und meistens total unerwartet. Sie werfen dich aus der Bahn, fordern all deine Energie und Aufmerksamkeit. In dieser Situation bist du dann entweder traurig, wütend, überfordert, hilflos, orientierungslos oder alles miteinander. Du stehst da und denkst du bist wieder auf Feld A zurück geworfen. Du siehst alles verloren und fühlst dich als Opfer, der Situation ausgeliefert. Du kannst nicht daran glauben, dass du es schaffen wirst, wieder aufzustehen. Manchmal zweifelst du daran, ob du wirklich auf dem richtigen Weg bist und manchmal verurteilst du einfach das ganze Leben. All diese Reaktionen auf Rückschläge sind verständlich, normal und total nachvollziehbar.


Um bald aus dieser schwierigen Situation herauszukommen ist es besonders wichtig. liebevoll mit dir selbst umzugehen. Verständnis zu haben, dass es dir im Moment nicht gut geht, Verständnis zu haben, dass dir gerade alles zu viel ist und zu akzeptieren, dass du in diesem Augenblick gerade keinen Plan hast, wie es weitergehen soll. Es ist auch völlig ok und sogar wichtig, dass du dich für einen Moment all diesen Gefühlen hingibst. Es ist völlig ok, wenn du gerade der ärmste Mensch der Welt bist.


Wichtig ist einfach zu merken und zu erkennen, wann du wieder aus dieser Haltung heraus kommen musst. Denn wenn du in dieser Haltung bleibst, dann steckst du fest, dann kommst du nicht mehr aus diesem Tief heraus. Irgendwann musst du also sagen: "So, jetzt ist genug, aufgeben ist keine Variante. Jetzt überlege ich mir, was ich mache, damit ich diesen Rückschlag gut verarbeiten kann." Und dann spürst du in dich hinein und schaust, was du jetzt gerade brauchst. Wenn du merkst, dass du Hilfe brauchst, dann suche dir jemanden. Es gibt genügend tolle Menschen, die dich in dieser Situation professionell unterstützen können und es ist keine Schande sondern wichtig für dich. Wenn du merkst, dass du es alleine schaffst, dann startest du jetzt mit dem ersten Schritt raus aus dem Rückschlag. Schritt für Schritt gehst du vorwärts und du wirst merken, dass jeder Schritt dir Energie gibt. Du wirst merken, dass jeder Schritt dich näher an dein Ziel bringt. Vielleicht bekommst du durch den Rückschlag sogar genau diese Idee geschenkt, nach der du schon so lange suchst. Nutze also die Chance und nimm dein Leben jetzt wieder in deine eigenen Hände. Entweder mit Unterstützung oder ohne.


Es spielt übrigens keine Rolle wie viele Rückschläge du schon erlebt hast. Massgebend ist, wie schnell du diese überwindest. Das Leben bringt dir grundsätzlich nur Situationen von denen es weiss, dass du sie meistern kannst. Also glaube an dich, du kannst es schaffen und später deinen Erfolg feiern.


Weisst du, was erfolgreiche Menschen von nicht erfolgreichen unterscheidet? Erfolgreiche Menschen nehmen Rückschläge nicht persönlich. Sie nehmen sie als Herausforderung an und überlegen sich sofort, was sie daraus lernen und wie schnell sie wieder Boden unter die Füsse bekommen. Wie heisst es so schön? Aufstehen, Krone richten und weiter gehen. Und wenn Gedanken kommen wie: Wieso schon wieder ich, immer trifft es mich, ich habe keine Kraft mehr, ich will nicht mehr, dann mache dir bewusst, dass du dich in der Opferrolle befindest. Probiere die Situation aus einer anderen Perspektive zu sehen oder lege deinen Fokus darauf, was dir in diesem Augenblick Kraft gibt und dann komme ins Tun. Mache alles, was dir Freude macht und nimm dir eine Auszeit. Lege dir einen Zeitpunkt fest wie lange sie dauern soll und geniesse diese Verwöhnzeit. Du hast sie dir verdient.


Nach dieser Auszeit machst du dich dann an die Arbeit und du gibst alles, damit dieser Rückschlag für dich keine Bedeutung mehr hat. Noch besser ist, wenn du später einmal sagst: "Dieser Rückschlag war von grosser Bedeutung für mich. Aus diesem Rückschlag habe ich gelernt, dass……… Nach diesem Rückschlag konnte ich endlich meinen Frieden finden. Nach diesem Rückschlag ist mir der Durchbruch gelungen." Ja, auch das ist möglich. Rückschläge geben dir die Chance, dich neu auszurichten. Vielleicht hast du gerade eine Richtung eingeschlagen, die nicht gesund für dich ist, die nicht deinem Seelenplan entspricht. Vielleicht ist es aber auch nur ein Test, wie stark dein Wille ist und wie sehr du deinen Traum wirklich realisieren möchtest. So oder so, Rückschläge zu haben, bedeutet nicht zu versagen, Rückschläge machen dich immer stark und noch stärker.


Wenn du also gerade einen Rückschlag in deinem Leben erlebst, dann konzentriere dich darauf, welche Vorteile du dadurch gewinnst. Und wenn es jetzt noch zu früh ist darüber nachzudenken, dann vertage es auf später. Aber irgendwann ist der richtige Zeitpunkt, dir darüber Gedanken zu machen. Auch wenn du es dir anfänglich vielleicht nicht eingestehen möchtest, dass dieser Rückschlag auch etwas Gutes für dich bereithält. Mit einem anderen Blickwinkel wirst du es irgendwann sehen können. Vielleicht hast du durch diese Situation eine wunderbare Erklärung, wieso du dies oder jenes nicht mehr machen musst. Vielleicht bekommst du dadurch mehr Zeit für dich. Vielleicht hast du jetzt die Chance deine ganze Kreativität auszuleben oder einen geheimen Traum zu realisieren, den du vorher aus Rücksicht immer beiseitegeschoben hast. Vielleicht gelingt es dir eine neue Geschäftsbeziehung einzugehen, die dich in Höchstform bringt. Vielleicht stehen die Chancen jetzt gut, deine inneren Verletzungen zu heilen. Ja, aus einem Rückschlag kann schlussendlich auch Freude entstehen und auf jeden Fall Ent-Wicklung.


Glaube an dich und glaube daran, dass das Universum immer für dich Arbeitet, auch wenn es im Moment nicht so scheint. Du glaubst vielleicht gerade, dass sich die ganze Welt gegen dich verschworen hat. Doch du siehst nur einen Teil vom Ganzen. Du weisst nicht, welche Pläne das Universum noch mit dir hat. Es hilft dir, dass du den Weg findest zu deinem höchsten Potenzial. Deshalb nimm diese Herausforderung an und vertraue darauf, dass du auch diesen Rückschlag meistern wirst. So wie du schon so viele Rückschläge gemeistert hast. Kleinere und grössere und an einige davon kannst du dich nicht einmal mehr erinnern.


Also, stecke deinen Kopf nicht in den Sand, denn dort ist es dunkel. Richte deinen Kopf der Sonne entgegen, öffne deine Augen, deine Ohren und dein Herz. Horche nach innen und folge den Anweisungen, die aus dir heraus entspringen. Bleibe stolz und gehe mit erhobenem Kopf weiter. Das Leben liebt dich und will, dass du glücklich bist. Ja, du hast es verdient glücklich zu sein. Vielleicht denkst du: Aber ich war doch glücklich bevor dieser Rückschlag kam. Das ist natürlich möglich, aber es könnte sein, dass das Leben möchte, dass du noch glücklicher, noch freier, noch freudvoller bist und vielleicht hättest du dir nicht vorstellen können, dass es das gibt.


Deshalb, lasse es geschehen und nimm diesen Rückschlag als dein persönlicher Wachstums-Booster. Starte durch und beginne dein neues Leben, voller Verständnis, Geduld, Respekt, Achtsamkeit und Dankbarkeit. Du schaffst das, glaube an dich. Du bist stärker als du glaubst.


Alles Liebe auf deinem Weg zu mehr Freude und Glück

Deine Claudia

57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page