Ich lasse es fliessen.

Persönlichkeitsentwicklung, Meditation, Seminare, Energiearbeit

Dein persönlicher Weg zu mehr Freude, Glück und Erfolg

Was es braucht ist innere Stärke

In schwierigen Situationen, grossen Herausforderungen und in Veränderungsprozessen ist es von Vorteil, wenn du eine innere Stärke besitzt. Was bedeutet innere Stärke? Ich definiere sie so:


- Wenn du spürst, dass du jede Situation meistern kannst

- wenn dir bewusst ist, dass du niemals alleine auf deinem Weg bist

- Wenn dir klar ist, dass jede Situation immer zwei Seiten hat, mag die eine noch so schmerzvoll sein

- Wenn du weisst, dass das Leben aus Zyklen besteht und jeder einmal zu Ende geht

- Wenn du erkennst, wozu du alles fähig bist und was dir bereits alles gelungen ist

- Wenn in dir grosses Vertrauen vorhanden ist

- Wenn du alles im Leben als Geschenk betrachten kannst

- Wenn in dir Ruhe und Frieden herrscht


Vielleicht braucht es nicht einmal all diese Punkte zusammen, ein paar genügen bereits, um diese innere Stärke zu besitzen. Wenn du diese innere Stärke besitzt, dann kann es da draussen noch so stürmisch sein. Du wirst als Beobachter alles von aussen betrachten, deine eigenen Schlüsse ziehen. Du nimmst dich dabei wahr und kannst für dich spüren, was sich stimmig anfühlt und was nicht. Du übernimmst Verantwortung und bildest dir deine eigene Meinung. Aus dieser eigenen Meinung heraus und aus deiner persönlichen Beurteilung der Situation, kannst du dann entsprechend handeln oder nicht. Du wirst tief atmen und ohne Hektik, ganz bewusst entscheiden und so das Optimalste für dich erreichen. Mit innerer Stärke stehst du wie ein Baum mit starken Wurzeln fest verankert im Leben.


Natürlich kann es dich auch mit innerer Stärke aus der Bahn werfen. Doch mit innerer Stärke findest du viel schneller wieder zurück zu dir und in das Leben. Weil innere Stärke dich stärkt.


Alles schön und gut, denkst du vielleicht. Aber wie komme ich denn zu dieser inneren Stärke? Ich glaube diese Stärke kannst du nur erlangen, wenn du dich mit dir selber beschäftigst. Wenn du aufhörst, dich abzulenken, wenn du nicht mehr länger vor dir wegrennst. Fange an, dich wahrzunehmen. Welche Gefühle sind da in dir? Wo sind deine Gedanken? Was macht dich glücklich? Ist dein Leben gerade so, wie es du dir wünschst? Und wenn nein, was könntest du daraus lernen? Schliesse Frieden mit dir und der Vergangenheit. Fange an, achtsam durchs Leben zu gehen und schätze all die kleinen Dinge. Komme immer wieder zur Ruhe, gönn dir Zeit, die du nur mit dir verbringst. Dann wirst du immer mehr deine innere Stärke stärken. Du wirst erkennen, wie machtvoll du bist und Vertrauen in dich finden. Du wirst die Liebe in das Leben und die Liebe in dir entdecken. Etwas Schöneres gibt es nicht.


Ich wünsche dir viele ruhige Momente mit dir.


Alles Liebe

Deine Claudia



PS: Ach ja, Meditation kann dich dabei sehr unterstützen :)








18 Ansichten

© 2019 CLAUIDA HIRT, Raum zum Herzen 6, Bellikon